Trading View – ein Test!

Trading View ist ein soziales Netzwerk und ein Analyseportal für Händler, das 2011 gegründet wurde. Das Webportal enthält tägliche Live-Angebote für mehr als 100.000 Assets und technische Tools zum Entwickeln und Testen diverser Handelsstrategien. Die Website bietet Inhalte in mehr als 30 Sprachen und hat mittlerweile 13,6 Millionen Nutzer. Trading View fungiert in erster Linie als Analyseplattform für Anfänger und erfahrene Trader, dient aber auch als kritisches soziales Netzwerk. Doch wo liegen die Vor- und Nachteile? Eine kleine Liste gibt Aufschluss darüber.

Die Vorteile

Mehr als 100 integrierte technische Indikatoren für die Entwicklung von Handelsstrategien

Verfügt über einen künstlichen Simulator für Handelsstrategien, der entweder für eine Demo oder ein echtes Handelskonto verwendet werden kann

Über 100.000 regelmäßig aktualisierte Kurse von Handelsaktiva

Skalierbare Handelsaktiva-Charts

Die Nachteile

Die Demoversion ist nur 30 Tage ab dem Datum der Registrierung aktiv. Nach diesem Zeitraum müssen Sie ein kostenpflichtiges Abonnement erwerben, um die Dienste von Trading View weiter nutzen zu können

Einige Indikatoren funktionieren möglicherweise nicht richtig

Das Fazit

Jeder Anleger ist anders und hat dementsprechend auch andere Vorstellungen von der optimalen Handelsplattform. Die Abwägung der einzelnen Vor- und Nachteile liegt somit in persönlicher Hand.